DATENSCHUTZERKLÄRUNG


A.   Allgemeine Hinweise

Verantwortliche Stelle:
Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist die

ZeroFourFoundation gGmbH
Rotherstr. 2
10245 Berlin
www.zerofourfoundation.com 

Geschäftsführung: Anne-Katrin Bicher

Telefon: +49 160 90375097
E-Mail:

Zweck der Verarbeitung:
Soweit nicht im Folgenden näher bestimmt werden personenbezogene Daten zum Zweck der Funktion der Website und seiner Inhalte, zum Zweck der Beantwortung von Kontaktanfragen und Kommunikation, zur Vertragserfüllung, zur Erfüllung von Sicherheitsmaßnahmen sowie zur Verbesserung des Online-Angebotes erhoben und verarbeitet. 

Rechtsgrundlage:
Sofern die Rechtsgrundlage in den folgenden Bestimmungen nicht genannt wird, gilt Folgendes: Die Rechtsgrundlage für die Einholung von Einwilligungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung von vertraglichen Leistungen sowie für die Beantwortung von Anfragen ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung von rechtlichen Verpflichtungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO, und die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. 

Berechtigte Interessen:
Basiert die Verarbeitung personenbezogener Daten auf Artikel 6 Abs. 1 lit. b DSGVO ist unser berechtigtes Interesse die Erfüllung der Funktion der Webseite sowie die Durchführung von Marketingmaßnahmen.

Dauer der Speicherung:
Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben, werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.


B.   DATENVERARBEITUNG AUF DER WEBSEITE

Server Logfiles:
Wir erheben und speichern auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO Informationen über den Besuch unserer Webseite in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

   Gekürzte IP-Adresse

   Browsertyp/ -version

   verwendetes Betriebssystem

   Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)

   Datum und Uhrzeit der Serveranfrage

•    Übertragene Datenmenge

   der anfragende Provider

Die genannten Daten werden zur Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website, zur Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website, zur Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie zu weiteren administrativen Zwecken durch uns erhoben.

Verwendung von Cookies:
Cookies sind Textdateien, die Daten von besuchten Websites oder Domains enthalten und von einem Browser auf dem Computer des Benutzers gespeichert werden. Ein Cookie dient in erster Linie dazu, die Informationen über einen Benutzer während oder nach seinem Besuch innerhalb eines Onlineangebotes zu speichern. Zu den gespeicherten Angaben können z.B. die Spracheinstellungen auf einer Webseite, der Loginstatus oder ein Warenkorb gehören. Durch Cookies, die von Drittanbietern gesetzt werden, können z. B. Werbeeinblendungen auf das mit dem Cookie erfasste Nutzerverhalten angepasst und statistische Daten der Websitenutzung erfasst werden.

Wir setzen nur die technisch notwendigen Cookies auf Grundlage unseres berechtigten Interesses an der Funktionsfähigkeit unserer Internetseite ein (Art. 6 lit. f DSGVO).

Kontaktaufname:
Wenn Sie zu uns per E-Mail Kontakt aufnehmen, speichern und verarbeiten wir die übermittelten Daten. Wir geben keine personenbezogenen Daten an Dritte weiter. Daten werden nur verwendet, um auf Ihre Anfrage antworten zu können. Die Speicherung und Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten in diesem Zusammenhang basiert auf Art. 6 Abs. 1 lit. b und f DSGVO.


C.  LINKS ZU EXTERNEN WEBSEITEN & NUTZUNG VON DIENSTEN EXTERNER

Auf der Webseite sind Links zu externen Webseiten gesetzt. Wenn Sie auf die Links klicken, werden Sie auf die entsprechenden Seiten geleitet. 

Je nachdem wo der jeweilige Anbieter der verlinkten Webseite sitzt, können dabei Ihre Daten von dem Anbieter außerhalb des Raumes der Europäischen Union, insbesondere in den USA, verarbeitet werden. Den USA wird vom Europäischen Gerichtshof kein angemessenes Datenschutzniveau bescheinigt. So besteht insbesondere das Risiko, dass Ihre Daten dem Zugriff durch US-Behörden zu Kontroll- und Überwachungszwecken unterliegen und dagegen keine wirksamen Rechtsbehelfe zur Verfügung stehen oder an Dritte weitergegeben werden. 

Nähere Informationen zum Datenschutz sowie Einstellungen zum Datenschutz finden Sie in den Datenschutzerklärungen der jeweiligen Anbieter.

1&1 IONOS SE

Die Webseite wird von der 1&1 IONOS SE, Elgendorfer Str. 57, 56410 Montabaur gehostet. Es werden von 1&1 folgende Daten gespeichert: Referrer (zuvor besuchte Webseite), angeforderte Webseite oder Datei, Browsertyp und Browserversion, verwendetes Betriebssystem, verwendeter Gerätetyp, Uhrzeit des Zugriffs, IP-Adresse in anonymisierter Form. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch 1&1 finden Sie unter https://www.ionos.de/terms-gtc/terms-privacy/


D.  IHRE RECHTE

Auskunftsrecht:
Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob betreffende Daten verarbeitet werden und auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten entsprechend den gesetzlichen Vorgaben.

Recht auf Berichtigung:
Sie haben entsprechend den gesetzlichen Vorgaben das Recht, die Vervollständigung der Sie betreffenden Daten oder die Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen.

Recht auf Löschung und Einschränkung der Verarbeitung:
Sie haben nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben das Recht, zu verlangen, dass Sie betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden, bzw. alternativ nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen.

Recht auf Datenübertragbarkeit:
Sie haben das Recht, Sie betreffende Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder deren Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu fordern.

Beschwerde bei Aufsichtsbehörde:
Sie haben ferner nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben das Recht, bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres gewöhnlichen Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes Beschwerde einzulegen, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

Widerspruchsrecht:
Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

Recht auf Widerruf Ihrer Einwilligung:
Sie können Ihre Einwilligung in die Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten jederzeit widerrufen. Hierzu genügt eine formlose Mitteilung an uns.

Daten, die für eine Auftragsabwicklung bzw. zu kaufmännischen Zwecken zwingend erforderlich sind, werden von einer Löschung nicht berührt. Diese Daten müssen nach den Vorgaben der Abgabenordnung (AO) bzw. Handelsgesetzbuch (HGB) aufbewahrt werden. An die Stelle der Löschung tritt eine Sperrung der Daten.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass im Falle des Widerrufs der personalisierte Service nicht mehr erbracht werden kann, da er auf der Verwendung der Kundendaten aufbaut.

E.  SSL-VERSCHLÜSSELUNG

Unsere Webseite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.


F.  BEKANNTMACHUNG VON ÄNDERUNGEN

Wir sind berechtigt, diese Richtlinien unter Beachtung der aktuellen datenschutzrechtlichen Vorgaben zu ändern. Bitte besuchen Sie diese Seite, um eventuelle Änderungen der Datenschutzrichtlinien verfolgen zu können. Durch Weiternutzung dieser Webseite nach Änderung der Datenschutzrichtlinien erklären Sie Ihr Einverständnis zu den Änderungen.


Diese Datenschutzerklärung wurde erstellt von der Kanzlei https://art-and-law.de/